Milliarden für neue Impfdosen – ist die Kampagne gerettet?

Milliarden für neue Impfdosen – ist die Kampagne gerettet?

Das bringt der Tag - 16.12.2021
8 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr
Rund 60 Millionen Dosen sollen für die Impfkampagne fehlen. Am
Mittwoch kam aber Entwarnung: Für mehr als zwei Milliarden Euro
soll Impfstoff nachgekauft werden. Ob nun alle Probleme erledigt
sind, analysiert WELT-Korrespondent Ulrich Exner. Außerdem in
dieser Folge: Der Bundestag debattiert in seiner letzten Sitzung
des Jahres über den Nachtragshaushalt von Finanzminister Christian
Lindner (FDP) und in Brüssel findet der erste EU-Gipfel für den
neuen Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) statt. Worüber wird heute
diskutiert? Und was wird wichtig? Darum geht es im "Kick-off
Politik". Montag bis Freitag ab 6 Uhr, in nur 10 Minuten ein
politisches Thema und spannende Hintergrund-Informationen von
Experten. Außerdem die wichtigsten Termine und Themen des Tages.
"Kick-off" ist der Politik-Podcast von WELT und Upday. Wir freuen
uns über Feedback an kickoff@welt.de. Hörtipp: Die wichtigsten News
an den Märkten und das Finanzthema des Tages hören Sie morgens ab 5
Uhr bei „Alles auf Aktien" - dem tägliche Börsen-Shot aus der
WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf welt.de/AllesaufAktien

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: