Skifahren im Allgäu: Im Winter 2021/22 nach der 2G-Regel

Skifahren im Allgäu: Im Winter 2021/22 nach der 2G-Regel

21 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 5 Monaten
Die letzte Wintersaison war eine Katastrophe für die Allgäuer
Bergbahnen. Lockdown - nichts ging. Dementsprechend erleichtert ist
Jörn Homburg,Leitung Marketing, Presse & Kommunikation bei den
Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen (OK-Bergbahnen, dass in diesem
Jahr Wintersport möglich ist, wenn auch "nur" nach 2G-Regeln
(Geimpfte und Genesene). Dazu passend gab es gleich zu Beginn der
Saison richtig viel guten Neuschnee. Also: Alles angerichtet für
eine tolle Wintersportsaison mit Skifahren, Snowboarden, Langlauf,
Rodeln... Wie genau die Regelungen aussehen, was sie für die
Bergbahn- und Skilift-Betreiber im Allgäu bedeuten, wie die
finanzielle Lage ist und ob überhaupt noch genügend Personal da
ist, darüber spricht Jörn Homburg im Podcast. Außerdem, ganz
wichtig für Familien mit Kindern: Hier gibt es Einiges zu beachten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: