Psychologische Abwehrmechanismen - Was sie sind und wie wir besser damit umgehen können

Psychologische Abwehrmechanismen - Was sie sind und wie wir besser damit umgehen können

Was sie sind und wie wir besser damit umgehen können
34 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

In dieser Folge geht es um eines der wichtigsten Konzepte der
tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie - die
psychologische Abwehr.


Damit sind verschiedene Mechanismen gemeint, die wir alle -in
unterschiedlichem Ausmaß- haben und die dafür sorgen, dass
bestimmte Gedanken, Emotionen und Erinnerungen die wir haben
unbewusst bleiben und nicht von uns abgerufen werden können.


Im ersten Teil der Folge erfährst du mehr darüber, warum wir eine
Abwehr haben und ich stelle dir ein paar spezifische
Abwehrmechanismen vor.


Im zweiten Teil der Folge geht es dann darum, wie du deine eigene
Abwehr besser verstehen kannst und besser mit ihr umgehen kannst.
Denn einerseits schützt uns unsere Abwehr und hilft uns, im
Alltag gut zu funktionieren, andererseits hindert sie uns oft
daran, uns weiter zu entwickeln und die Ursachen unserer
psychischen Leiden zu verstehen und zu verändern.


Viel Spaß mit dieser Folge.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: