Wie Italien die Impfpflicht verhindern will

Wie Italien die Impfpflicht verhindern will

Das bringt der Tag - 14.12.2021
9 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr
Wer in Italien am öffentlichen Leben teilnehmen will, muss den
Super Green Pass haben – also geimpft oder genesen sein. 3G gilt
nur noch am Arbeitsplatz und in öffentlichen Verkehrsmitteln. Kann
Deutschland von Italien lernen? Lena Zimmermann klärt im Gespräch
mit Italien-Korrespondentin Virginia Kirst, ob das Land an einer
allgemeinen Impfpflicht vorbeikommt. Außerdem in der Folge: Die
Gesundheitsministerkonferenz berät über ein Ende der Testpflicht
für dreifach Geimpfte und der Europäische Gerichtshof urteilt, ob
Behörden eine Geburtsurkunde, in der zwei Mütter angegeben sind,
anerkennen müssen. Worüber wird heute diskutiert? Und was wird
wichtig? Darum geht es im "Kick-off Politik". Montag bis Freitag ab
6 Uhr, in nur 10 Minuten ein politisches Thema und spannende
Hintergrund-Informationen von Experten. Außerdem die wichtigsten
Termine und Themen des Tages. "Kick-off" ist der Politik-Podcast
von WELT und Upday. Wir freuen uns über Feedback an
kickoff@welt.de. Hörtipp: Die wichtigsten News an den Märkten und
das Finanzthema des Tages hören Sie morgens ab 5 Uhr bei „Alles auf
Aktien" - dem tägliche Börsen-Shot aus der
WELT-Wirtschaftsredaktion. Mehr auf welt.de/AllesaufAktien

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: