Sasha Marianna Salzmann "Im Menschen muss alles herrlich sein"

Sasha Marianna Salzmann "Im Menschen muss alles herrlich sein"

40 Minuten
Podcast
Podcaster
rbbKultur und das Literarische Colloquium Berlin sind zu Beginn der Corona-Pandemie in eine Art Literatur-WG zusammengezogen: Dort tauschen wir Bücher, erzählen uns von Begegnungen mit Autor*innen, und sitzen stundenlang am Küchentisch u...

Beschreibung

vor 5 Monaten
Vier starke Frauen, ein zerfallendes Land, ein Weggehen und
Ankommen. Davon erzählt Sasha Marianna Salzmann in ihrem Roman „Im
Menschen muss alles herrlich sein“. Sie schraubt sich tief hinein
in das, was einmal die Sowjetunion war und erzählt von zwei
Müttern, die ein Land verließen, und zwei Töchtern, die es in
Deutschland besser haben sollten. Ein Gespräch über Weltenwechsel,
Identitäten und die starken Band von Familien. Am Mikrofon:
Anne-Dore Krohn und Thomas Geiger. (Wiederholung vom 11.9.21)

Weitere Episoden

Birigt Weyhe "Rude Girl"
45 Minuten
vor 2 Tagen
Cécile Wajsbrot und "Nevermore"
51 Minuten
vor 2 Wochen
Bücherfrühling 2022
51 Minuten
vor 3 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: