Wie Klimakatastrophen Geschichte schrieben

Wie Klimakatastrophen Geschichte schrieben

Mit Johannes Preiser-Kapeller und Carla Reemtsma
57 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten
Jahrhundertelang war das Klima kein großes Thema für die
Geschichtswissenschaft. Seitdem wir selbst dem Klimawandel ins Auge
sehen, fallen uns jedoch auch immer mehr Klimakrisen in der
Vergangenheit auf. Diese werden inzwischen als begünstigende
Faktoren für solch unterschiedliche Phänomene gesehen wie den
Kollaps der bronzezeitlichen Hochkulturen, den Untergang des
römischen Reichs oder den Schwarzen Tod im Mittelalter. Einer
aktuellen Theorie zufolge finden sich sogar in den nordischen
Göttersagen Spuren einer Klimakatastrophe. In unserer neuen Folge
"Terra X Geschichte - Der Podcast" nehmen wir verschiedene
historische Klimakatastrophen unter die Lupe - und fragen uns:
Können wir aus der Geschichte des Klimas etwas für unsere Gegenwart
lernen? Zu Gast sind diesmal die Klima-Aktivistin **Carla
Reemtsma** und der Historiker **Johannes Preiser-Kapeller**.
**Quellen & Shownotes** - Carla Reemtsma auf Instagram:
https://www.instagram.com/carlareemtsma/ - Johannes
Preiser-Kapeller auf den Seiten der Uni Wien:
https://rapp.univie.ac.at/about-us/project-team-members/johannes-preiser-kapeller/
- Johannes' Blog "Das andere Mittelalter":
https://www.dasanderemittelalter.net/blog/ - Johannes
Preiser-Kapeller: Die erste Ernte und der große Hunger. Klima,
Pandemien und der Wandel der Alten Welt bis 500 n. Chr. Wien 2021.
- Johannes Preiser-Kapeller: Der Lange Sommer und die Kleine
Eiszeit. Klima, Pandemien und der Wandel der Alten Welt von 500 bis
1500 n. Chr. Wien 2021. - Weitere Infos zum Hohenheimer
Jahrringkalender:
https://botanik.uni-hohenheim.de/dendro_hoh-jahrringkalender. -
Martin Bauch: Die kommende Flut und ihre brachliegende
Vergangenheit, in: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und
Rezeptionsgeschichte, 13.07.2021,
https://mittelalter.hypotheses.org/26682. - Kyle Harper: Climate,
Disease and the Fate of Rome. Princeton, New Jersey 2017. - “The
long, harsh Fimbul winter is not a myth”, in: Science Norway,
24.12.2019,
https://sciencenorway.no/archaeology-climate-cultural-history/the-long-harsh-fimbul-winter-is-not-a-myth/1613223.
- “Weltweiter Temperaturrekord: Wärmster Juli seit 1880”, in:
Tagesschau, 13.08.2021,
https://www.tagesschau.de/ausland/wetter-juli-rekord-101.html. -
Christiana Figueres/Tom Rivett-Carnac: The Future We Choose:
Surviving the Climate Crisis. New York 2020. - “Erderwärmung: Worst
Case Szenario wird als realistisch eingeschätzt”, in:
Handelszeitung, 05.11.2021,
https://www.handelszeitung.ch/insurance/klimawandel-erderwarmung-worst-case-szenario-wird-als-realistisch-eingeschatzt.
- “Climate change could bring near-unliveable conditions for 3bn
people, say scientists”, in: Financial Times, 01.11.2021,
https://www.ft.com/content/072b5c87-7330-459b-a947-be6767a1099d. -
“What 2050 could look like if we don’t do anything about climate
change”, in: CNBC, 14.05.2021,
https://www.cnbc.com/2021/05/14/what-2050-could-look-like-if-we-dont-do-anything-about-climate-change.html.
- “Klimawandel: Europa und USA fast allein für Klimakatastrophe
verantwortlich”, in: heise online, 11.09.2020,
https://www.heise.de/news/Klimawandel-Europa-und-USA-fast-allein-fuer-Klimakatastrophe-verantwortlich-4891161.html.
- "Four in 10 young people fear having children due to climate
crisis", The Guardian, 14.09.2021,
https://www.theguardian.com/environment/2021/sep/14/four-in-10-young-people-fear-having-children-due-to-climate-crisis.
"TerraX Geschichte - der Podcast" findet Ihr jeden zweiten Freitag
auf www.terra-x.zdf.de und überall, wo es Podcasts gibt. Für
Themenvorschläge oder Feedback: terrax-online@zdf.de **Mehr von
Mirko** zum Thema Geschichte findet ihr hier:
www.youtube.com/c/MrWissen2goGeschichte/
www.instagram.com/mrwissen2gogeschichte/ - Moderation: Mirko
Drotschmann - Sprecher*innen: Inga Haupt, Marvin Neumann - Autor:
Andie Rothenhäusler - Schnitt: Aline Kinzie - Produktion: objektiv
media GmbH im Auftrag des ZDF - Redaktion ZDF: Katharina Kolvenbach

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: