42 Kants Ethik 3: Pflicht und Neigung

42 Kants Ethik 3: Pflicht und Neigung

24 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten

In der vergangenen Episode hat Kant uns erklärt, dass nur unsere
Absichten moralisch entscheidend sind: Eine Handlung ist gut,
wenn der Wille gut ist. Wann aber ist ein Wille „gut“? Darum geht
es in der heutigen Episode. Für Kant gibt es nur zwei Dinge, die
unseren Willen bestimmen können: Pflicht und Neigung. In diese
Unterscheidung führe ich mithilfe von Kants eigenen Beispielen
ein.  
15
15
:
: