Folge 11 Impfpflicht für Kinder und Jugendliche: Univ. Prof. Dr. Daniela Zaknun: Das große Für und Wider / Totimpfstoffe

Folge 11 Impfpflicht für Kinder und Jugendliche: Univ. Prof. Dr. Daniela Zaknun: Das große Für und Wider / Totimpfstoffe

Als Totimpfstoffe werden inaktivierte Keime (Pathogene) verwendet, also solche die sich nicht mehr vermehren können. , Im Gegensatz zu Totimpfstoffen bestehen Lebendimpfstoffe aus Erregern, die noch replizieren können oder zumindest infizieren (z. B. Pock
7 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten
Als Totimpfstoffe werden inaktivierte Keime (Pathogene) verwendet,
also solche die sich nicht mehr vermehren können. , Im Gegensatz zu
Totimpfstoffen bestehen Lebendimpfstoffe aus Erregern, die noch
replizieren können oder zumindest infizieren (z. B.
Pockenimpfstoffe) können. Totimpfstoffe können schnell abgebaut
werden, so dass zur Vermittlung einer starken Immunreaktion
mehrfach geimpft werden muss. Daher impft man nach der Erstimpfung
wiederholt und in bestimmten Abständen (Auffrischungsimpfungen).
Außerdem sind Totimpfstoffe weniger effektiv als Lebend-oder
Nukleinsäure basierte Impfstoffe .

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: