#10 Vreni Frost: „Ich bin froh über meine Krise Mitte 20, heute bin ich viel zufriedener“

#10 Vreni Frost: „Ich bin froh über meine Krise Mitte 20, heute bin ich viel zufriedener“

40 Minuten

Beschreibung

vor 8 Monaten

Mode, Kunst und Möbel – Vreni Frost drückt ihre schillernde
Persönlichkeit auf vielen Wegen aus. Und bemerkt mittlerweile,
wenn Shopping eigentlich nur emotionale Löcher stopfen soll.
Nachhaltiger Konsum ist für die Berliner Autorin auch in dieser
Hinsicht eine Befreiung: Je genauer ich weiß, was mich ausmacht,
desto weniger brauche ich Kleidung als Schutzschild oder
Ersatzbefriedigung. Sich dem wirklichen Schmerz zu stellen tat
weh und der Aufbau von gesundem Selbstvertrauen war viel Arbeit –
darüber spricht Vreni mit unserer Hostin Antje. Und verrät, warum
sie das Wort MÜSSEN komplett aus ihrem Leben gestrichen hat. Ein
Gespräch darüber, wie man sich selbst ein gutes Zuhause ist. Bei
Instagram findest du uns und Vreni hier: @couch_magazin &
@vrenifrost . Abo-Special: Allen Hörer:innen schenken wir zum
Start des Podcasts eine Ausgabe COUCH plus ein Papeterie-Set aus
unserer limitierten COUCH paper.love Confidence-Edition. Sichert
euer Goodie unter www.couchstyle.de/paper.love ! Unsere
allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: