KI-Startup Daedalus sammelt 11,5 Mio. US-Dollar ein um weltweit erste vollautonome Fabriken zu bauen

KI-Startup Daedalus sammelt 11,5 Mio. US-Dollar ein um weltweit erste vollautonome Fabriken zu bauen

Interview mit Jonas Schneider, Founder & CEO von Daedalus
42 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast für die deutsche Startup- und Gründerszene

Beschreibung

vor 1 Monat
In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Jonas Schneider, Founder
& CEO von Daedalus​​, und sprechen über die Finanzierungsrunde
in Höhe von 11,5 Millionen US-Dollar. Daedalus ist ein
deutsch-amerikanisches Technologieunternehmen mit der Mission, die
weltweit ersten autonomen und rekonfigurierbaren Fabriken zu bauen.
Das KI-Startup liefert bereits Bauteile an Medizin- und
Maschinenbaukonzerne, Automobilkonzerne und -lieferanten, sowie
Hidden Champions aus diversen Industrien. Das Startup wurde von
ehemaligen Leitern des Robotik-Teams der KI-Firma OpenAI aus San
Francisco aufgebaut und beschäftigt Ingenieurinnen und Ingenieure
von Firmen wie SpaceX und Google sowie Fertigungsexperten aus dem
deutschen Maschinenbau. Addition und Altinvestor Khosla Ventures
haben kürzlich 11,5 Millionen US-Dollar in das KI-Startup
investiert. Neben dem Ausbau des Werks in Karlsruhe plant das
Unternehmen bereits eine internationale Expansion. One more thing
wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für
Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst,
schreibe eine Review auf OMR Reviews unter
https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon
Gutschein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: