#453 Inside Markets: "Ich glaube nicht an einen Börsencrash - also keine Panik!"

#453 Inside Markets: "Ich glaube nicht an einen Börsencrash - also keine Panik!"

"Omikron ist ein großes Fragezeichen"
6 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Omikron - die neue Corona-Variante - hat auch die Börse im Griff.
Im Wochenvergleich verlor der DAX zeitweise gut 900 Punkte. Erholte
sich dann aber auch wieder, weil noch unklar ist, wie gefährlich
die Variante wirklich ist. Die Unsicherheit wächst jetzt zum
Jahresende. Ist die Rally gelaufen? “Man ist nie vor schwarzen
Schwänen gefeit. Die Börse hasst die Unsicherheit. Trotzdem: Die
Börse hält sich stabil, aber Omikron ist ein großes Fragezeichen”,
so Robert Halver. Und was sollten Anleger jetzt tun? "Ich glaube
nicht an einen Börsencrash. Also 1. keine Panik, 2. Zinssparen
bleibt uninteressant wie Bauchschmerzen und 3. Branchen aussuchen,
die Mega-Themen sind wie z.B. Hightech oder Klimaschutz", so der
Experte der Baader Bank. Unsere Themen bei Inside Markets mit
Manuel Koch von der Frankfurter Börse.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: