"Zum Komponieren fehlt mir die innere Ruhe" | Andreas Reize erläutert seine Sicht auf das Amt

"Zum Komponieren fehlt mir die innere Ruhe" | Andreas Reize erläutert seine Sicht auf das Amt

52 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Das Amt des Leipziger Thomaskantors gehört zu den
prestigeträchtigsten Positionen im deutschen Musikbetrieb. Jeder
Inhaber darf sich "Nachfolger von Johann Sebastian Bach" nennen.
Das Aufsehen war groß, als Ende 2020 Andreas Reize in das Amt
gewählt wurde. Denn Reize ist der erste Schweizer, der erste
Katholik auf diesem Posten, und er hatte bislang mit dem Leipziger
Musikleben herzlich wenig zu tun.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: