Adele - die menschliche Diva

Adele - die menschliche Diva

1 Stunde 11 Minuten
Podcast
Podcaster
Wer Musik liebt, kennt seine Stimme aus Fernsehen und Radio: Peter Urban ist ein absoluter Insider, der mit seiner unvergleichlichen Art Musik erklären, einordnen und Geschichten erzählen kann. Er war schon auf über 5000 Konzerten, trifft bis heute die...

Beschreibung

vor 5 Monaten
Die Welt kennt sie unter ihrem Vornamen. Adele Blue Adkins stammt
aus London, wuchs unter schwierigen Verhältnissen bei einer
alleinerziehenden Mutter auf, musste oft umziehen. Auf der Brit
School of London wurde ihr Talent vielen offenbar, sie selbst nahm
eine Karriere als Sängerin jedoch zunächst gar nicht ernst. Mit
„19“ eroberte sie 2008 die Herzen und die Charts weltweit.
Autobiographische Lieder, Coversongs, sparsame Instrumentierung und
ihre rauchige, aber auch in Höhen tragende Stimme ließen die Welt
aufhorchen. Mit ihrem natürlichen Charme und ihrem bodenständigen
Auftreten machte sie ihre britischen Landsleute stolz. „21“, das
folgende Album einige Jahre später, wurde schließlich ein
Welterfolg mit Rekordverkäufen und zahlreichen Auszeichnungen.
„Skyfall“ – der Bond-Titelsong des gleichnamigen Kinoabenteuers,
wurde ein weiterer, weltweiter Erfolg. Peter Urban verfolgt Adeles
Karriere von Beginn an. Im Gespräch mit Ocke Bandixen geht es auch
um die langen Pausen, die Adele immer wieder machte, um ihrem
privaten Leben mehr Raum zu geben. „25“ und – gerade erst „30“ -
die folgenden Alben, wurden mit großen Erwartungen aufgenommen.
„Easy on me“, die erste neue Single, brach schon wieder viele
Rekorde und machte deutlich: Adele ist zurück. Peters Playlist für
Adele: 19 (2008): Daydreamer, Chasing pavements, Make you feel my
love, Hometown glory 21 (2011): Rolling in the deep, Set fire to
the rain, One and only, Someone like you Live at the Royal Albert
Hall (DVD, 2011) Skyfall (Single, 2012) 25 (2015): Hello, Send my
love (To your new lover), When we were young, Remedy, Water under
the bridge 30 (2021): Strangers by nature, Easy on me, My little
love, I drink wine, Love is a game

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: