Woher unsere Faszination für das Böse rührt (Express)

Woher unsere Faszination für das Böse rührt (Express)

Gewaltausbrüche, Mord und Todschlag, menschliche Abgründe: Wenig fasziniert Menschen so sehr wie das Böse. Doch woran liegt es, dass Kultur, Religion und Staatlichkeit seit Anbeginn der Menschheit durchzogen ist von Verbrechen? Darüber spricht Alev Doğ...
6 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Gewaltausbrüche, Mord und Todschlag, menschliche Abgründe: Wenig
fasziniert Menschen so sehr wie das Böse. Doch woran liegt es,
dass Kultur, Religion und Staatlichkeit seit Anbeginn der
Menschheit durchzogen ist von Verbrechen? Darüber spricht Alev
Doğan mit einer der profiliertesten Journalistinnen Deutschlands:
Sabine Rückert. Die Vize-Chefredakteurin der
Zeit hostet und verantwortet den Podcast „Zeit Verbrechen“, in
dem sie spektakuläre Justizfälle erzählt und kommentiert. Sie
erklärt, woher die Sehnsucht nach der Auseinandersetzung mit dem
Bösen rührt, spricht über die Lücken und Qualitäten des deutschen
Justizsystems und hält ein Plädoyer für einen Journalismus, der
ans Licht bringt, was in einem Staat falsch läuft.
 

See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: