Gut oder Böse? Die Rolle der Pharmaindustrie in der Pandemiebekämpfung

Gut oder Böse? Die Rolle der Pharmaindustrie in der Pandemiebekämpfung

29 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Seit Monaten warnt die WHO, dass dort, wo zu wenig geimpft wird,
neue Mutationen entstehen werden. Als hätte es unbedingt den Beweis
dafür gebraucht, ist vergangene Woche Omikron aufgetaucht. Genau zu
einer Zeit, in der wieder lauter über eine Patentfreigabe der
Impfstoffe nachgedacht wird. Alexander Herzog, Österreichs höchster
Pharma-Vertreter, sieht darin eine Enteignung seiner Branche. Für
Marcus Bachmann von Ärzte ohne Grenzen ist wäre es die einzige
Möglichkeit, die Pandemie global in den Griff zu bekommen. Die
beiden Experten diskutieren über die Rolle der Pharmaindustrie in
der Pandemiebekämpfung.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: