Episode 34 - Arcane: Wie Riot Games Netflix erobert

Episode 34 - Arcane: Wie Riot Games Netflix erobert

Eines der bekanntesten Spiele-Franchises der Welt erobert Netflix und sichert sich den Thron. Die League of Legends Animationsserie ARCANE schlägt aktuell härter ein, als die Bomben von Jinx.
2 Stunden 4 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten

Über kaum eine andere Serie wurde diesen November so viel
gesprochen, wie über die League of Legends
Animationsserie ARCANE. Selbst die
Netflix-Hypeserie SQUID GAME mit Ihren
111 Millionen Zuschauern wurde von
ARCANE vom Thron gestoßen. Lobeshymnen, erfreute
Fans und neu gewonnene Interessierte steigerten nach und nach das
Interesse vieler Serienfans. Doch was macht
ARCANE so besonders und warum funktioniert die
Serie auch so gut ohne jegliche Vorkenntnisse zum
League-of-Legends-Universum?


Diese und viele weitere Fragen und Aspekte diskutieren
René und Phil gemeinsam mit
Claudi, während Sie die verschiedenen
Gesichtspunkte der Serie beleuchten. Angefangen bei den
Animationen, dem World Building, bis hin zu den liebsten
Charakteren der Serie tauchen wir zwei Stunden lang tief ab in
die Welt von Piltover & Zhaun. Natürlich
gehen wir auch darauf ein, welche Marktstrategie Riot
Games damit aktuell auffährt und warum der Schachzug so
smart ist.


Wenn Ihr euch also unsicher seid, ob Ihr der Serie eine Chance
geben sollt - oder Ihr gespannt seid, wie Sie bei uns ankam,
solltet ihr die aktuelle Episode von Ruhe im
Saal nicht verpassen.


Connect: Twitter | Instagram | Facebook |
Website

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: