Börsenmonat Dezember beginnt mit einem kräftigen plus.

Börsenmonat Dezember beginnt mit einem kräftigen plus.

7 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Die neue Virus-Variante Omicron hat den Anlegern den November
vermiest. An den Aktienmärkten gab es kräftige Kursverluste. Auch
am letzten Tag des Monats ging es abwärts. Öl ins Feuer goss der
Fed-Chef. 


Die wichtigsten Märkte im asiatisch-pazifischen Raum erholten
sich am Mittwoch nach den Verlusten vom Vortag, die durch die
erneute Unsicherheit über die Omicron-Covid-Variante ausgelöst
worden waren. 

Zur Wochenmitte werden die deutschen Einzelhandelsumsätze sowie
die Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe für
Deutschland und die Eurozone veröffentlicht.


In den USA werden die ADP Arbeitsmarktdaten, der Markit PMI
Index, der ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe und die
Bauausgaben bekannt gegeben.


Am Abend stehen außerdem noch das Fed Beige Book, der aktuelle
Konjunkturbericht der regionalen US-Notenbanken, sowie die
Fahrzeugverkäufe für November an.


Geschäftszahlen kommen von Instone Real Estate, Royal Bank of
Canada und Synopsys.


Die Futures bewegen sich im grünen Bereich. Der Dax ist 1% im
plus. Der Dow Jones ist 0,5% im plus und der S&P 500 ist 1%
im plus. der technologielastigen Nasdaq 100 ist 1.6% im plus.
Support the show (https://www.patreon.com/kommponisten)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: