Außerordentliche Kündigung, weil Drehstuhl ins Homeoffice entführt

Außerordentliche Kündigung, weil Drehstuhl ins Homeoffice entführt

Außerordentliche Kündigung, weil Drehstuhl ins Homeoffice entführt
12 Minuten
Podcast
Podcaster
W.A.F. Institut - Wissen für Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende, das Betriebsrats-Gremium und den Wahlvorstand zu den Themen Betriebsrats-Arbeit, Betriebsratswahl und Betriebsrat gründen

Beschreibung

vor 1 Monat

Die Justiziarin des Kölner Erzbischofs Rainer Maria Woelki hat
die fristlose Kündigung bekommen, weil sie zu Beginn der
Corona-Pandemie Ihren Bürostuhl mit nach Hause genommen hat.
Absurder Kündigungsgrund oder gerechtfertigt?

Unsere Fachanwälte Lina Goldbach und Sandra Becker klären euch
auf.


Themen in der heutigen Folge:


Wie würdet Ihr als BR reagieren (BR muss ja angehört werden)



Ist so eine Kündigung wirksam?


Wichtiger Grund für Außerordentlicher Kündigungsgrund?



Ausgang des Verfahrens ungewiss, zu erwarten: gerichtlicher
Vergleich

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: