Intensivbetten sind da, Personal aber nicht

Intensivbetten sind da, Personal aber nicht

10 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Kein hoch entwickeltes Land besitzt im internationalen Vergleich
mehr Intensivbetten pro Kopf als Deutschland. Trotzdem werden die
mitten in der vierten Corona-Welle wieder knapp. Aber weniger, weil
uns die Betten ausgehen, sagt Medizinhistoriker Christian Sammer.
Häufig fehlt das Personal - ein Notstand, den es seit Gründung der
Bundesrepublik gibt. Mit Christian Sammer, Medizinhistoriker der
Universität Heidelberg Sie haben eine Frage? Schreiben Sie eine
E-Mail an podcasts@n-tv.de oder wenden Sie sich direkt an
Christian Herrmann: ntv.de/21584372

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: