Winter in den Dolomiten

Winter in den Dolomiten

1. Dezember 1921
8 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Monat
Es ist eine Geschichte aus uralter Zeit, die die B.Z. am Mittag vom
1. Dezember 1921 uns heute auftischt. Eine Geschichte aus den
winterlich verschneiten, sonnendurchglühten Dolomiten, die
offensichtlich eine Skiwandergruppe ganz für sich allein hat, da
winterlicher Massentourismus auf diesen Alpenkämmen, in diesen
Alpentälern noch ein Fremdwort ist. Es gibt keine Seilbahnen,
Skilifte oder präparierte Pisten, keine Bettenburgen und keine
Après-Ski-Bars in diesem Artikel, sondern nur einsame Gipfel und
Klüfte in eisiger Luft und gleißendem Licht. Beim Zuhören wird man
wehmütig und fast ein wenig schneeblind. Es liest Frank Riede.

Weitere Episoden

Theaterbrand in Dessau
7 Minuten
vor 1 Tag
Die Republik im Straßenbild
6 Minuten
vor 2 Tagen
Zum Tode von Arthur Nikisch
7 Minuten
vor 3 Tagen
Fürth gegen Nürnberg
4 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: