Wie Du aufhörst, gegen Dich zu kämpfen

Wie Du aufhörst, gegen Dich zu kämpfen

Schluss mit inneren Kämpfen
36 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten
Gegen Dich und die Welt zu kämpfen – das kann unglaublich
anstrengend und zermürbend sein! Doch was sind überhaupt die
Gründe, warum wir gegen uns selbst kämpfen? Und wie beendest Du
diesen Kampf und lebst mehr Leichtigkeit und Freude? Ich kenne es
gut, gegen mich selbst zu kämpfen. In jungen Jahren war ich
unglaublich unsicher und schüchtern: Sogar mein Körper hat reagiert
und wurde krank oder funktionierte nicht mehr, wenn mir etwas zu
viel wurde. Unbewusst habe ich mich selbst dafür abgewertet und
verurteilt. Ich habe gegen mich selbst und meine Schüchternheit
gekämpft, ohne es zu merken. Und weißt Du was? Dieser Kampf hat
meine Symptome nur verschlimmert statt sie verbessern. Als mir das
bewusst wurde, habe ich mich für einen ganz neuen Weg entschieden.
Ich nenne ihn den Weg der liebevollen Selbstverantwortung oder der
freundlichen Disziplin. Statt weiterhin gegen einen Teil in mir
selbst zu kämpfen und ihn zu unterdrücken, habe ich beschlossen,
ihn mitzunehmen. Und das bedeutete, mich nicht mehr zu verurteilen
und stattdessen meine Energie in neue Schritte zu stecken, die über
meine Komfortzone hinausgingen. Denn niemand anderes wird etwas für
Dich verändern. Du selbst bist diejenige, die den Popo hochbekommen
darf. Und gleichzeitig habe ich auf diesem Weg gelernt, gut für
mich zu sorgen und für mich und meine verletzlichen Anteile da zu
sein, wann immer ich es brauchte. Ohne dass hätte ich alle meine
mutigen Schritte nicht gehen können – vom schüchternen Mädchen hin
zur erfolgreichen Therapeutin und Coachin. Ähnlich ist das übrigens
im Kampf gegen die Welt. Das, was wir als die Welt wahrnehmen,
wurde durch unsere Vergangenheit geprägt. Diese Prägung hat einen
bestimmten Abdruck oder ein bestimmtes Bild in uns hinterlassen,
gegen das wir nun kämpfen. Auch hier liegt die eigentliche
Herausforderung im Umgang mit uns selbst. Wie Du diesen heilsamen
Umgang mit Dir selbst lernst, darüber spreche ich in der Episode
oben ausführlich. Feedback, Anmerkungen, Fragen, Themenwünsche?
Dann sende mir eine E-Mail an info@lebendig-frau-sein.de Möchtest
Du Dich in einem geschützten Rahmen unter Frauen darüber
austauschen, wie Du aufhörst, gegen Dich zu kämpfen? Willkommen in
der Facebook-Gruppe von Lebendig Frau SEIN:
https://www.facebook.com/groups/lebendig-frau-sein

Weitere Episoden

Das Leben ist mir zu viel
29 Minuten
vor 1 Woche
In Deine eigene Kraft kommen
29 Minuten
vor 2 Wochen
Weibliche Reize zeigen
30 Minuten
vor 3 Wochen
Innere Balance finden
34 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: