Syriens Autonomiegebiet - Kurden fühlen sich im Stich gelassen

Syriens Autonomiegebiet - Kurden fühlen sich im Stich gelassen

31 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Als es darum ging, den IS zu bekämpfen, wurden die Kurden im
Nordosten Syriens von der EU und den USA auf Händen getragen. Für
den Aufbau einer autonomen Verwaltung hingegen gibt es kaum
internationale Unterstützung. Und das hat schlimme
Konsequenzen.

Von Kristin Helberg
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: