Dünen aus Kleidung: Darum landet Fast-Fashion in der Atacama-Wüste

Dünen aus Kleidung: Darum landet Fast-Fashion in der Atacama-Wüste

4 Minuten
Podcast
Podcaster
SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Beschreibung

vor 1 Monat
Die Atacama-Wüste in Chile wird zunehmend als Deponie für
unverkaufte oder gebrauchte Kleidung genutzt. Luftverschmutzung und
schwer abbaubare Materialien belasten die Umwelt. Trotz erster
Recyclinglösungen braucht es auch ein Umdenken der Industrie.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: