Arbeitsmigranten – asiatische Billigpflücker in Portugal

Arbeitsmigranten – asiatische Billigpflücker in Portugal

7 Minuten
Podcast
Podcaster
Unsere Welt ist immer stärker miteinander verbunden und voneinander abhängig. Aber wie beeinflusst das tatsächlich unser Leben? Global 3000 gibt der Globalisierung ein Gesicht. Wir zeigen die Geschichten der Menschen, die jeden Tag die Folgen erleben.

Beschreibung

vor 1 Monat
Der Hunger der Europäer auf Heidel-, Erd- und Himbeeren hat
Portugals Region Alentejo in eine Goldgrube für Plantagenbesitzer
und Großkonzerne verwandelt. Die Arbeitskräfte: überwiegend
Asiaten. Sie sind vor Armut und Arbeitslosigkeit aus ihrer Heimat
geflohen und hoffen auf ein besseres Leben in Europa. Doch das hat
einen hohen Preis.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: