Nach der Pandemie ist vor der Pandemie: Kommt jetzt ein globaler Vertrag?

Nach der Pandemie ist vor der Pandemie: Kommt jetzt ein globaler Vertrag?

14 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
In Genf trifft sich heute die WHO, um darüber zu beraten, ob wir
einen Pandemie-Vertrag brauchen. Das Ziel: Künftige Pandemien
verhindern oder zumindest besser vorbereitet zu sein. Was in so
einen globalen Vertrag reingehört und wieso manche Länder Zweifel
haben, erklärt der Arzt Andreas Wulf von der medico international.
Die Menschenrechtsorganisation setzt sich unter anderem für bessere
Gesundheitsbedingungen weltweit ein. Und: Die Ampel-Koalition will
400.000 neue Wohnungen pro Jahr bauen. Aber wie muss nachhaltiges
Bauen aussehen?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: