„Nancy Boy“ von Placebo

„Nancy Boy“ von Placebo

5 Minuten
Podcast
Podcaster
Ob Beatles, Fugees oder Rolling Stones, ob Tina Turner, Cindy Lauper oder Rio Reiser – Udo Dahmen kennt sie alle. Der künstlerische Direktor der Popakademie Mannheim erzählt die Stories hinter den großen Songs der Popgeschichte.

Beschreibung

vor 1 Monat
Es war die Band „Placebo“, die Mitte der 1990er Jahre dem
Britpop-Hype ein Ende und einen Gegenentwurf lieferte. Brian Molko,
der schillernde Sänger und Gitarrist der Band, präsentierte sich
demonstrativ androgyn - und machte seine hohe Stimme zum
Markenzeichen, der bis heute sehr erfolgreichen britischen
Punkrockband.

Weitere Episoden

„Mama“ von Genesis
7 Minuten
vor 1 Woche
„Je Veux" von ZAZ
8 Minuten
vor 2 Wochen
Skrillex, „Bangarang“
8 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: