Am Ort, wo ein Staat nichts zu sagen hat

Am Ort, wo ein Staat nichts zu sagen hat

16 Minuten
Podcast
Podcaster
Täglich ein Stück Welt

Beschreibung

vor 1 Monat
Auf einer idyllischen Insel in Honduras entsteht die erste Freie
Privatstadt der Welt. Próspera. Ein Ort mit eigenen Gesetzen und
einer eigenen Regierung. Dahinter steht eine Gruppe libertärer
Kapitalisten, die den herkömmlichen Staat als gescheitert
betrachtet. Heutiger Gast: Sandra Weiss Weitere Informationen zum
Thema
https://nzzas.nzz.ch/international/honduras-der-traum-einer-privatstadt-ld.1650716
Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in
gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum
Angebot: nzz.ch/akzentabo

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: