Solange man die AfD ausgrenzt, schadet man ihr

Solange man die AfD ausgrenzt, schadet man ihr

vorgelesen von taz-Leserin Edda
7 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Mit Rechten reden? Nein. Solange man die AfD ausgrenzt, schadet man
ihr. Stark ist sie dort, wo sie in Teilen der Gesellschaft
normalisiert ist. Vorgelesen von taz-Leserin Edda. Mehr vorgelesene
taz-Texte im Telegram-Kanal: t.me/tazAudio – Mitmachen/Feedback:
vorgelesen@taz.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: