Neidisch? Gut, denn Neid hilft dir zu wachsen

Neidisch? Gut, denn Neid hilft dir zu wachsen

18 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Unangenehme Gefühle kennen wir alle: Wut, Ärger, Frust oder eben
Neid und Eiversucht. Aber nur weil sie unangenehm sind, sind sie
noch lange nicht schlecht! 


Du erfährst, welche 3 Möglichkeiten du anwenden kannst, um in dem
Gefühl von Neid etwas Positives zu finden; etwas wichtiges über
dich zu lernen, blinde Flecken aufzudecken und daran zu
wachsen. 


Die drei Möglichkeiten sind: 


du sehnst dich nach einem bestimmten Gefühl (Hinweis auf
Entscheidungen)

du verbindest mit einer Fähigkeit eine schlechte Eigenschaft
(Hinweis auf limitierende Glaubenssätze)

du bist einfach unrealistisch (Innerer Kritiker,
Glaubenssätze, Selbstbild)



Statt Neid als negatives Gefühl zu sehen, kannst du es so als
Einladung sehen. Eine Einladung, Glaubenssätze aufzulösen,
bessere Entscheidungen zu treffen oder dir Ziele zu setzen, die
du dir bisher nicht zugetraut hast. 





Lust auf einen ersten Schritt? Anmeldung zum
Jahreswechsel-Onlinekurs: www.akb-caching.ch/kurse/


Mit der richtigen Unterstützung geht's viel schneller und
leichter. Melde dich für ein Einzelcoaching (5 Sessions inkl.
kostenlosem Vor- und Nachgespräch), in dem wir deine inneren
Verstrickungen sortieren, Blockaden auflösen, Glaubenssätze
umformen und Beziehungen bereinigen. Gleichzeitig stärkst du
damit dein Selbstvertrauen, innere Sicherheit und Klarheit. 


 Freie Termine findest du hier:
https://www.akb-coaching.ch/kontakt-anfahrt/ oder per Mail an
info@akb-coaching.ch 


Alles liebe, Anja 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: