Erkältungen schützen wohl vor SARS-CoV-2

Erkältungen schützen wohl vor SARS-CoV-2

Und: Roboter bauen einen haushohen Pflanzengarten an der ETH. Zudem: Das Standardmodell der Physik, reicht es noch?
28 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Und: Roboter bauen einen haushohen Pflanzengarten an der
ETH. Zudem: Das Standardmodell der Physik, reicht es noch?
(00:50) Schutz vor SARS-CoV-2 Humane Coronaviren (HCoV), lösen bei
Menschen Erkältungen aus, die in der Regel mild verlaufen, mit vier
dieser Coronaviren leben wir schon seit mehreren hundert Jahren.
Eine Zürcher Studie zeigt, dass Antikörper gegen HCoV Viren
sogenannt kreuzreaktiv sind mit SARS-CoV-2, dem «neuen»
Coronavirus. Die Studie fand einen Zusammenhang zwischen
Antikörpermenge gegen HCoV und der Schwere von Covid-19
Erkrankungen. (08:45) Innenraum Sound von Elektrofahrzeugen
Forscher sind daran, die Geräuschkulisse im Innern von
Elektrofahrzeugen angenehmer zu machen, so dass kein hohes Sirren
oder ähnliches stört. Dies mit Hilfe von zusätzlich eingespielten
Geräuschen. (13:45) Roboter bauen Pflanzengarten Von Architekten
werden sie gern belächelt, die kreativen Entwürfe von
machine-learning Algorithmen. Tatsächlich sind Computer
überfordert, wenn sie komplexe moderne Gebäude entwerfen sollen,
etwa ein Hochhaus. Für ein Mini-Hochhaus für Pflanzen reicht es
aber schon. Was können selbst lernende Maschinen heute in der
Architektur leisten? Und was liegt noch drin? Reportage von der ETH
Zürich. (20:45) Wie erweitert man das Standardmodell? Das
Standardmodell der Physik beschreibt mit mathematischen Methoden
vieles, aber nicht alles. Der Wunsch und die Suche nach der
«Weltformel», die alles beschreiben könnte geht noch immer weiter,
kommt man ihr irgendwann näher? Interview mit Andreas Crivellin,
Professor für theoretische Physik an der Universität Zürich.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: