Geflügelfleisch wird immer beliebter: Jährlicher Pro-Kopf-Verbrauch liegt bei 22 Kilo

Geflügelfleisch wird immer beliebter: Jährlicher Pro-Kopf-Verbrauch liegt bei 22 Kilo

2 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Wenn es um Lebensmittel geht, ist für immer mehr Verbraucherinnen
und Verbraucher wichtig, wo sie herkommen, wie sie erzeugt werden
und welche Nährwerte sie haben. Geflügelfleisch wird dabei immer
beliebter und sein jährlicher Pro-Kopf-Verbrauch steigt seit 10
Jahren kontinuierlich an und liegt aktuell bei 22 Kilo. Warum
Hähnchen und Pute zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen können,
erklärt im PodcastFood-Blogger Patrick Rosenthal.
15
15
:
: