Ich bin mütend: Corona und kein Ende in Sicht... "Es muss jetzt etwas getan werden!" Ich kann es nicht mehr hören! Wer oder was hindert mich, das zu tun, was nötig ist, um eine Übertragung zu verhindern?!

Ich bin mütend: Corona und kein Ende in Sicht... "Es muss jetzt etwas getan werden!" Ich kann es nicht mehr hören! Wer oder was hindert mich, das zu tun, was nötig ist, um eine Übertragung zu verhindern?!

Wir haben es selbst in der Hand
29 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Eine spontane und ungeplante Folge nach der Aussage unseres
Noch-Gesundheitsministers, dass jetzt gehandelt werden müsse. Wer
oder was hat ihn und die anderen Politiker*innen davon
abgehalten, etwas zu machen? Aber das wäre zu einfach. Jede und
Jeder selbst trägt eine Verantwortung, die wir nicht abgeben oder
delegieren können. Jede und jeder Einzelne trägt durch das eigene
Verhalten dazu bei, ob sich das Virus verbreiten kann oder nicht.
Wie war das nochmal mit Abstand, Maske tragen, Kontakte
reduzieren, Massenveranstaltungen meiden, enges Beisammensein
meiden usw.? Und wie wäre es mit Impfen? Wir haben es selbst in
der Hand und können uns nicht "wegducken"!


Den möglichen Shitstorm durch meine mütende (wütend und müde)
Folge nehme ich gerne in Kauf. Denn ich kann es nicht mehr hören:
Es muss jetzt etwas getan werden! Na dann los, mach etwas und
schiebe die Verantwortung nicht auf andere. Ach ja, liebe
Politiker*innen, es wäre schön, wenn Ihr in dieser Hinsicht
endlich einmal ein gutes Vorbild sein könntet, dann würde es uns
"Volk" nämlich einfacher fallen, das zu tun, was zu tun ist!
Danke.
15
15
:
: