Im Schweiße ihres Angesichts, Teil 5

Im Schweiße ihres Angesichts, Teil 5

5 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Im Schweiße ihres Angesichts Arbeitsteilung und
Geschlechterordnungen von der Frühen Neuzeit bis heute Teil 5 Mit:
Annemarie Steidl, Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
der Universtität Wien Frauen haben „früher“ keine nennenswerte
Erwerbsarbeit geleistet - dies ist eine verbreitete Sichtweise, die
von der historischen Ausnahmesituation der Wirtschaftswunderjahre
der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ausgeht. Doch entsprach es
in den vergangenen Jahrhunderten keineswegs der Norm, dass die Frau
„nur“ Zuhause tätig war und allein der Mann erwerbstätig. Beide
Geschlechter verrichteten ihre Arbeit in einer Vielfalt von
Bereichen: in Fabriken, in Betrieben, die mit dem eigenen Haushalt
verbunden waren, in fremden Haushalten, aber auch in Ämtern und
Büros.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: