Warum du vom Ende denken solltest, um dir nicht immer selbst im Weg zu stehen.

Warum du vom Ende denken solltest, um dir nicht immer selbst im Weg zu stehen.

34 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Das große Problem bei Zielen und Zielsetzung ist, dass wir unsere
vergangenen Ergebnisse auf die Zukunft projizieren und uns
dadurch limitieren. dies ist der zweite Teil zur Episode:
"Hör auf deine Ergebnisse aus der Vergangenheit auf deine
Zukunft zu projizieren!"


All das ist als mentales Programm verankert in dem, was du über
dich denkst. 


Dieses Selbstbild ist gespeichert in deinen Paradigmen und diese
bestimmen deine Handlungen und Ergebnisse...Was wäre denn, wenn
du das heute ändern könntest?


In dieser Folge erfährst du:


1.) Wie deine mentale Programmierung funktioniert


2.) Wie du deine Programmierung ändern kannst, um das zu
bekommen, was du willst!


Ich bin sehr gespannt über dein Feedback!!


Wenn du dich für das Powergirl-Coaching interessierst, dann meld
dich gern über www.powergirlcoaching.de für ein unverbindliches
Erstgespräch an, oder schreib mit auf Instagram (@maja.powergirl)
eine Nachricht :-)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: