Verifiziert - 40100 (Album Review) // Favourite Worst Cast #95

Verifiziert - 40100 (Album Review) // Favourite Worst Cast #95

31 Minuten

Beschreibung

vor 3 Tagen
Dass Österreich und insbesondere Wien aktuell wieder für Aufsehen
sorgt was frische und unverkrampfte Rap-Soundentwürfe angeht,
sollte längst kein Geheimnis mehr sein. Eine dieser Künstler:innen,
die mit ebenjener musikalischen Entspanntheit und einer lockeren
Definition von Genre-Grenzen bestechen, ist Verifiziert. Nachdem
die Wienerin allerspätestens im Laufe diesen Jahres mit Singles wie
»Schlaflos« oder »Rotkäppchen«, der Kollabo mit BHZ-Member Longus
Mongus, auf vielen Radaren aufgetaucht sein sollte, folgt jetzt mit
dem Tape »40100« der nächste Step. Inhaltlich werden auf den neun
Songs, die meist im Setting des Wiener Nachtlebens angesiedelt
sind, vor allem Herzen gebrochen und Hoffnungen enttäuscht. Mal
sind es die eigenen, mal die der anderen. Der musikalische
Soundtrack dazu stammt, wie schon bei den eben genannten Singles,
größtenteils aus der Feder des Bremer Produzenten und Erotik Toy
Records-Masterminds Florida Juicy. Eine bewährte Kombi also, die
sich erneut über verträumte Pop-/Rap-Fusionen per Taxi durch die
Nächte Wiens kutschieren lässt. Wir sind mit eingestiegen und
empfehlen euch, es uns gleichzutun. Es lohnt sich! Viel Spaß beim
Hören unserer Review zu »40100«!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: