Unverträglichkeiten & Allergien beim Auswärtsessen

Unverträglichkeiten & Allergien beim Auswärtsessen

Entschuldigen Sie, hats hier Nüsse drin? Könnte ich den Cappuccino bitte mit Hafermilch haben? Diese Fragen häufen sich immer mehr in den Restaurants und Cafés. Was tut die Gastro-Branche für Menschen mit Unverträglichkeiten oder Allergien? Und wie kö ...
57 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Entschuldigen Sie, hats hier Nüsse drin? Könnte ich den Cappuccino
bitte mit Hafermilch haben? Diese Fragen häufen sich immer mehr in
den Restaurants und Cafés. Was tut die Gastro-Branche für Menschen
mit Unverträglichkeiten oder Allergien? Und wie können wir als
Gesellschaft unterstützend sein? «Tatsächlich gehört es schon fast
zur Norm, dass pro Tisch mindestens eine Person eine
Unverträglichkeit hat», bestätigt Karin Stalder vom Allergiezentrum
aha!. Sie coacht Gastrobetriebe wie Restaurants, Altersheime, Cafés
und auch Take-Aways und kennt die Herausforderungen der
Betreiberinnen und Betreiber. Es gäbe aber immer mehr Köchinnen und
Köche, die es als positive Challenge anschauen, ihre Gäste auch mit
Allergien oder Intoleranzen kulinarisch verwöhnen zu können. Aber
einfach sei es nicht.  Aber was ist überhaupt der Unterschied
zwischen Allergien und Intoleranzen? Und woran leiden viele
Menschen in der Schweiz? Peter Schmid-Grendelmeier, Leiter der
Allergiestation der Dermatologischen Klinik am Zürich Flughafen,
klärt auf. Zudem gibt er Tipps, was wir als Mitmenschen oder Gäste
tun können, um unseren Freunden oder Familienangehörigen mit
Allergien oder Intoleranzen den Restaurantbesuch so angenehm wie
möglich zu gestalten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: