#11 - Klimakonferenz: "In Fairness-Kategorien denken"

#11 - Klimakonferenz: "In Fairness-Kategorien denken"

11 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

EXTRA-FOLGE: Kersten Reich zieht eine kritische Bilanz der
Klimakonferenz von Glasgow, denn auf die gewaltigen Probleme, vor
die der Klimawandel uns stellt, ist keine ganzheitliche Antwort
gefunden worden. Die Ergebnisse sind eine große
Wunschvorstellung, niemand ist verpflichtet, die Vereinbarungen
auch umzusetzen.


Kersten Reich fordert von der Politik deutlich mehr Ehrlichkeit
in der Klimapolitik und von der neuen Regierung eine konkrete
Bezifferung, was sich ändern wird.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: