Folge 18 / Kapitel 11 / "Loslassen" mit Seelenheilpraktikerin Anna Riener

Folge 18 / Kapitel 11 / "Loslassen" mit Seelenheilpraktikerin Anna Riener

Das Wort „Loslassen“ bedeutet: Freizugeben, was dich begrenzt und dein Herz verbaut. Loslassen ist immer wieder eine Frage deiner Bereitschaft, wie sehr du deinem Herzen folgen willst. Nicht loslassen zu können ist dein Festhalten von Erfahrungen, die ges
24 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Das Wort „Loslassen“ bedeutet: Freizugeben, was dich begrenzt und
dein Herz verbaut. Loslassen ist immer wieder eine Frage deiner
Bereitschaft, wie sehr du deinem Herzen folgen willst. Nicht
loslassen zu können ist dein Festhalten von Erfahrungen, die
gestern waren oder Sorgen, die morgen sein könnten. Loslassen
beginnt im Jetzt. Es beginnt da, wo du dir deiner Selbstliebe und
deines Selbstwertes wieder bewusst wirst. Du kannst Situationen
leichter loslassen, wenn du verstehst, was der dahinterliegende
Grund ist und welche Lernaufgabe dahintersteht. Im Loslassen steckt
„Sein-Lassen“ und „Ein-Lassen“. Du lernst loszulassen, damit Neues
für dich entstehen kann. Gibst du dich diesem Loslassen hin, löst
dies eine Erweiterung deines Bewusstseins und eine Veränderung
deines Unterbewusstseins aus.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: