Trotz Erkrankung an den Arbeitsplatz: Eine GANZ schlechte Idee?

Trotz Erkrankung an den Arbeitsplatz: Eine GANZ schlechte Idee?

Trotz Erkrankung an den Arbeitsplatz: Eine GANZ schlechte Idee?
14 Minuten
Podcast
Podcaster
W.A.F. Institut - Wissen für Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende, das Betriebsrats-Gremium und den Wahlvorstand zu den Themen Betriebsrats-Arbeit, Betriebsratswahl und Betriebsrat gründen

Beschreibung

vor 2 Monaten

Die Techniker Krankenkasse hat eine Umfrage gestartet und
ermittelt, dass jeder zweite Arbeitnehmer/in in Deutschland
schleppt sich angeschlagen an den Arbeitsplatz. Ist das Klug?
Unsere Fachreferenten Niklas Pastille und Arne Schrein erörtern
die rechtlichen und tatsächlichen Folgen dieses offensichtlichen
Missstandes.


Themen in der heutigen Folge:


Was kranke Arbeitnehmer, die trotzdem arbeiten gehen, zu
befürchten haben

Was vom Arbeitgeber aus Krankheitsgründen freigestellten
Amtsträgern „blühen“ könnte (Corona-Test verweigert)



Seminarempfehlung aus dem Podcast:


BEM Teil 1: https://www.waf-seminar.de/on260


Betriebsverfassungsrecht Teil 1: https://www.waf-seminar.de/on163


Betriebsverfassungsrecht Teil 1: https://www.waf-seminar.de/on164

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: