Neue Studie: Zwischenfrucht sorgt für mehr Wasser im Boden

Neue Studie: Zwischenfrucht sorgt für mehr Wasser im Boden

36 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

In einer neuen wissenschaftlichen Studie hat man untersucht,
welche Auswirkungen die Zwischenfrucht auf den Wasserhaushalt des
Bodens hat. Das besondere dabei ist, dass der Boden auch in der
Folgekultur Mais untersucht wurde. Das Ergebnis ist eindeutig:
Die Zwischenfrucht sorgt bis in den nächsten Herbst für einen
höheren Wassergehalt, als eine Schwarzbrache.


Mehr dazu in diesem Video mit einem der maßgeblich daran
beteiligten Wissenschaftler Dr. Norman Gentsch!


Wenn ihr uns helfen wollt, dann teilt die Videos mit euren
Berufskollegen!


Sollen wir dich verständigen, wenn ein neues Video rauskommt?


Dann registriere dich auf unserer Website zum Newsletter:


www.farm2farm.eu


Folge uns auch auf Facebook


www.facebook.com/farm2farm.eu

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: