37 - Jenny und Marco fassungslos

37 - Jenny und Marco fassungslos

53 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Eine 15-Jährige wurde im September 2020 in Hamburg Opfer einer
Vergewaltigung. Mehrere Männer sollen die Jugendliche im
Hamburger Stadtpark missbraucht haben. Alle 12 Tatverdächtigen
sind auf freiem Fuß. In Internetforen und auf Social Media
spricht man von einem "Justizskandal erster Güte" und es wird ein
höheres Strafmaß bei Sexualdelikten gefordert. Jenny und Marco
sprechen darüber, was dieses Thema ganz persönlich mit ihnen
macht und was sie fordern, wie sie Jonah dahingehend erziehen
wollen und auch was Falschaussagen anrichten können.


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter
https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für
Kalifornien sind unter
https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: