"Jerusalem Duo" begeistert mit ungewohnter Instrumentierung

"Jerusalem Duo" begeistert mit ungewohnter Instrumentierung

3 Minuten
Podcast
Podcaster
Liebe Abonnentinnen und Abonnenten, der "Konzertkritik"-Podcast wird seit dem 06.12.2021 nicht mehr bedient, dafür hören Sie alle Konzertkritiken aus unserem Programm künftig in unserem neuen Podcast "Kultur".

Beschreibung

vor 10 Monaten
Die Jüdischen Kulturtage Berlin finden derzeit auch in der Synagoge
in der Pestalozzistraße statt. Dort war am Montag das "Jerusalem
Duo" zu erleben, mit Musik für die eher seltene Kombination aus
Harfe und Saxophon. Von Hans Ackermann

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: