Abfall als Ressource: Nachhaltiges Zuckerrohr in Ghana

Abfall als Ressource: Nachhaltiges Zuckerrohr in Ghana

7 Minuten
Podcast
Podcaster
Unsere Welt ist immer stärker miteinander verbunden und voneinander abhängig. Aber wie beeinflusst das tatsächlich unser Leben? Global 3000 gibt der Globalisierung ein Gesicht. Wir zeigen die Geschichten der Menschen, die jeden Tag die Folgen erleben.

Beschreibung

vor 2 Monaten
Die Zuckerrohrindustrie in Ghana steckt seit Jahren in der Krise.
Vor allem Kleinbauern pflanzen Zuckerrohr. Dabei setzen sie Chemie
ein und verbrennen Erntereste auf den Feldern – das zerstört die
Böden. Hinzukommt der Klimawandel und damit immer weniger Regen.
Die Ghanaerin Audrey S-Darko will Bauern von Anbaumethoden
überzeugen, die die Enten verbessen und gleichzeitig die Umwelt
schonen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: