CANNABIS als Lebensretter

CANNABIS als Lebensretter

26 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Die legalen Wege in Deutschland um an Cannabis zu kommen sind
noch relativ steinig (bis jetzt) aber die potenzielle
Legalisierung ist in aller Munde.


Wie du möglicherweise doch einen Weg findest, erfährst du in der
heutigen Folge.


 


Ein Erfahrungsbericht im Interview mit Rüdiger Klos-Neumann, der
seit 2015 Cannabis als Arzneimittel auf Grund von chronischen
Cluster-Kopfschmerzen, unter denen er seit 27 Jahren leidet,
konsumiert.


Er ist zertifizierter Berater für Cannabis Medizin und angestellt
bei Materia Deutschland GmbH, einem Pharmaunternehmen, das
spezielle Cannabis-Produkte an die Apotheken liefert.


 


Es gibt 264 verschiedene Arten von Kopfschmerzen - darunter auch
die chronischen Clusterkopfschmerzen, die sich bei ihm innerhalb
von 3 Minuten aufbauen und Schmerzattacken von 90 Minuten
verursachen.


2015 waren es 8 bis 9 Attacken die täglich aufgetreten sind.


 


55% der betroffenen begehen Selbstmord, weswegen diese Schmerzen
auch Suizid-Kopfschmerz genannt wird.


Nach vielen unterschiedlichen und erfolglosen Therapieversuchen
ist er zu Dr. Franz-Josef Grotenhermen gekommen, der sich 30
Jahre in der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin engagiert
hat. Und endlich hat er einen Weg gefunden, die
Cluster-Kopfschmerzen in den Griff zu bekommen.


 


Du willst mehr dazu erfahren? Hör dir jetzt diese Folge an!
Cannabis kann Leben retten!


Weitere Informationen findest du unter


COPEIA
https://copeia.de/


Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin e. V.
https://www.arbeitsgemeinschaft-cannabis-medizin.de/


Materia Deutschland GmbH
https://materiadeutschland.de/


Dr. Franz-Josef Grotenhermen
https://dr-grotenhermen.de/


SCM Selbsthilfenetzwerk Cannabis Medizin
https://selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de/


Wenn du Fragen oder Themenwünsche hast, melde dich gerne direkt
bei mir, entweder per Mail an info@jan-reuter.com oder
unter https://www.instagram.com/apotheker_janreuter/ auf
Instagram.


 


Weitere interessante Videos zu verschiedenen Themen findest du
auf meinem YouTube-Kanal:  
https://www.youtube.com/channel/UCg_3QwhdZvS96qMg4Q_H3-w


 


Ich wünsche dir viel Spaß bei der Folge,


 


Dein Jan


 


Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Ärztin und Ihre
Apothekerin, aber auch gerne Ihren Arzt und Ihren Apotheker.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: