Wie Du Schmerz und Trauer überwindest

Wie Du Schmerz und Trauer überwindest

47 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Schmerz und Trauer sind in unserer Gesellschaft Tabu-Themen. Doch
wie sollst Du etwas überwinden, dem Du Dich nicht nähern darfst?
Genau darüber habe ich mit Tino Hähnel in seinem wunderbaren
Online-Kongress „Weiterleben, weiterleben“ gesprochen. Trauer,
Schmerz, Verlust – dafür haben wir in unserer Kultur schon sehr
seltsame Konzepte. • Schmerz sollen wir am besten gar nicht haben.
Und wenn wir ihn doch empfinden, dann drücken wir ihn schnell weg
und versuchen, ihn zu verstecken. Besonders Männer neigen zu dieser
Strategie. • Verlust bedeutet, dass ein Mensch stirbt oder geht.
Hier wiederum ist es in unserer Kultur üblich, den Kopf hängen zu
lassen und Monate lang schwarz zu tragen. Beide Umgangsweisen
führen aber nicht dazu, dass Du Deine Trauer integrieren und
weitergehen kannst. Bei beidem kann Dich Embodiment – eine Form der
Körperarbeit, die wir unseren Klienten zeigen – wunderbar
unterstützen. Schmerz ist einfach eine Energie im Körper, die
fließen möchte. Dafür ist es wichtig, dass sich Dein Körper und
Dein Nervensystem sicher fühlen. Das klappt am leichtesten im
Kontakt mit einem Menschen, dem Du vertraust. Vielleicht möchtest
Du eine Umarmung von ihm, über das sprechen, was Dich bewegt oder
einfach einmal gehalten werden. Das ermöglicht es Dir, dass Tränen
fließen und der erlebte Verlust verarbeitet werden kann. Nach
dieser Integrationsarbeit ist es leichter, neuen Mut zum
Weitergehen zu finden. Auch dabei kann Dich Embodiment wunderbar
unterstützen. Im Gespräch mit Tino Hähnel verrate ich Dir simple
und effektive Übungen, mit denen Du Deine Stimmung sofort verändern
und neue Kraft schöpfen kannst. Es gibt auch viel, was Du tun
kannst, bevor Du einen geliebten Menschen verlierst. Denn Tod und
Wandel gehören zum Leben. Früher oder später wird jeder einmal mit
dem Thema Verlust konfrontiert. Deshalb ist es so wichtig, ehrlich
mit Dir und den Menschen, die Dir wichtig sind, zu sein. So bleiben
keine Dinge ungeklärt, die Du nach dem Tod eines nahen Menschen
bereuen würdest. Werde Teil unserer Facebook-Gruppe und hol Dir
wertvolle Tools, Unterstützung und Austausch:
https://www.facebook.com/groups/HumanEssenceCommunity 
Du möchtest
lernen, Schmerz und Trauer zu überwinden und in Deinem Leben und
Business weiterzugehen? Dann lade ich Dich ein, Dir hier weitere
Tipps und Coaching-Angebote zu holen – völlig kostenfrei:
https://go.humanessence.de/event

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: