Toxische Beziehungen als Folge von Bindungstrauma. 3 Gründe, warum sie dir so vertraut sind und wie du sie besser erkennst.

Toxische Beziehungen als Folge von Bindungstrauma. 3 Gründe, warum sie dir so vertraut sind und wie du sie besser erkennst.

28 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr

In dieser Folge spreche ich darüber, warum wir in Folge von
Bindungstrauma/Entwicklungstrauma/Kindheitstrauma meistens an
toxische Menschen geraten und wieso wir diese oft gar nicht oder
nicht rechtzeitig erkennen können.


Die Warnsignale werden zwar unbewusst wahrgenommen, aber am Ende
aus diversen Gründen ignoriert oder idealisiert. Das betrifft
nicht nur unsere Partnerschaften sondern auch das berufliche
Umfeld und unsere Freundschaften. Oft merken wir erst, wenn uns
jemand darauf hinweist, wo wir da rein geraten sind. Doch dann
ist es oft zu spät.


Ich nenne dir die 3 Gründe, warum du in toxischen Beziehungen
bist und auch bleibst.




Hattest du sehr launische oder sogar depressive, ängstliche
oder narzisstische Eltern?




Waren deine Eltern selbst sehr toxisch?




Hast du oft Schuldgefühle im Umgang mit schwierigen Menschen
und denkst du, du musst das Verhalten akzeptieren?






Denkst du oft an die schönen Tage zurück und wartest
insgeheim darauf, dass der Mensch sich dir zu Liebe ändert,
wenn du ihn genug unterstützt?




Dann ist diese Folge hörenswert für dich.


Außerdem gebe ich dir eine Übung für deine "innere Kind" Arbeit
an die Hand. Mit dieser Übung kannst du eine Bestandsaufnahme der
Menschen in deinem Umfeld machen.


Folge mir auf Instagram:
https://www.instagram.com/laurawegmanncom/


Hole dir den kostenfreien Audiokurs zu den Bindungsmustern oder
buche ein Gespräch mit mir über meine Website:
https://www.laurawegmann.com/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

DieJule77
Wolfsburg
Meischa
Potsdam
Dea
Fritzlar
15
15
:
: