Tanjas 4. Schwangerschaft: Hingabe vs. Aufgabe und die Macht der Frau

Tanjas 4. Schwangerschaft: Hingabe vs. Aufgabe und die Macht der Frau

54 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Tanja ist mit unserem 4. Sohn schwanger. Dieses Wunder nehmen wir
zum Anlass über Weiblichkeit, Macht und Hingabe zu sprechen.
Hingabe bedeutet keinen Widerstand gegen vermeintliche Schwächen
der eigenen Persönlichkeit oder gegen Negatives im Leben zu
leisten, sondern es als solches zu sehen und anzunehmen. Das
ermöglicht es sich ganz und gar auszuleben. Das kann auch bedeuten
zu kämpfen, wütend zu sein oder Bedingungen zu stellen. Weil eben
alles sein darf. Vor allem aber bedeutet es einen tiefen Frieden,
in dem alles so sein darf, wie es war und ist, ohne damit zu sagen,
dass die Zukunft nicht machtvoll anders gestaltet werden darf. In
der Hingabe liegt die größte Macht zur Veränderung und
Bewusstwerdung! Ausserdem erfährst du: Wieso Frauen besonders gut
darin sind Beziehungen zu erschaffen und zu erweitern und warum sie
dafür auch auf Ablehnung stoßen Wieso es so wichtig ist sich als
Frauen gegenseitig zu bestärken und wie du das erschaffen kannst
Wie du einen ungewollten Not-Kaiserschnitt als Ausdruck von Hingabe
erleben kannst Warum die ersten beiden Geburten für Chris
traumatisch waren und was das mit unserem allg. Krankenhaussystem
zu tun hat Zitat aus der Folge: "Gerade für uns Mütter ist es
wichtig zu wissen, dass Hingabe nicht gleichbedeutend mit Aufgabe
ist. Wenn ich mich zu sehr aufgebe und über meine Grenzen gehe,
kommt das letztlich niemandem zu Gute. Daher ist es so wichtig die
eigene Grenzen gegenüber dem Partner und den Kindern zu wahren."
Buchempfehlungen: M. Singer: Die Seele will frei sein. U. Taschner:
Meine Wunschgeburt - Selbstbestimmt gebären nach Kaiserschnitt. G.
Doyle: Stop pleasing, start living. S. Schmid: Die Alleingeburt. C.
Pinkola Estés: Die Wolfsfrau. R. Smothermon: Mann/Frau Buch. Über
den Begriff der Hingabe und die Beziehung zwischen Männern und
Frauen V. Lindau: Genesis. Video einer Alleingeburt:
https://www.youtube.com/watch?v=ymOuEk_pM4g Nachgeprüfte Statistik:
Tanja hat Recht: der Anteil der Frauen bei der Berufsfeuerwehr
beträgt (nur) 1,34%. Ein ehrenvoller Dienst, den also primär Männer
zum Schutz des Lebens leisten. Willst du eine grundlegende
Veränderung in deiner Beziehung? Möchtest du eine alte Verletzung
oder dein persönliches Trauma heilen? Oder wirst du in deinen
Beziehungen immer wieder mit den gleichen Problemen konfrontiert?
Auf unserer Website
[das-neue-wir.com](https://www.das-neue-wir.com/) kannst du 1:1
Coaching-Gespräche bei uns buchen und findest weitere Ressourcen
rund ums Thema persönliche Weiterentwicklung, um einen
grundlegenden Bewusstseinswandel zu erleben. Wir freuen uns, wenn
du uns auch auf Instagram folgst und dort kommentierst, wie dir die
Folge gefallen hat und welche Fragen dazu bei dir aufgetaucht sind!
Du findest uns unter
[@dr.christianroos](https://www.instagram.com/dr.christianroos/?hl=de)
und [@the.rooses](https://www.instagram.com/the.rooses/?hl=de). Wir
freuen wir uns sehr, wenn du uns Feedback gibst und unser Podcast
auf Apple Podcast bewertest! So können wir  noch mehr Menschen
mit diesem wichtigen Thema erreichen. Erschaffe gemeinsam mit uns
ein Neues Wir. Das Ich im Du und das Wir im Ich. Verbundene Grüße
und Danke fürs Zuhören, Tanja & Chris

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: