Yoga im System (2/3) - Yoga in der DDR

Yoga im System (2/3) - Yoga in der DDR

29 Minuten

Beschreibung

vor 4 Jahren
Wer bis weit in die 1980er Jahre Yoga in der DDR betrieb, riskierte
lange Haftstrafen. Denn Yoga galt als staatszersetzend und
konspirativ. Erst wenige Monate vor dem Ende der DDR waren Asanas
in den Medien präsent. // Von Peter Kaiser / WDR 2017 /
www.radiofeature.wdr.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
:

Podcast-News

Der Podcast 'Studio Komplex' endet, David und Anne verabschieden sich von ihren Hörern. In der letzten Folge geht's ums Schei...

vor 3 Wochen

Die 'ma Podcast' misst Podcast-Downloads. Monatlich erscheinen neue Daten, die den deutschen Podcast-Markt greifbarer machen...

vor 3 Wochen

Die 'Mord auf Ex'-Hosts präsentieren ihren neuen Podcast 'True Love'. Dort geht es nicht mehr um Mord und Totschlag, sondern...

vor 3 Wochen