Gerhild Burkard: "Manchmal muss es prickeln"

Gerhild Burkard: "Manchmal muss es prickeln"

23 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Gerhild Burkard startete als selbständige Architektin. 20 Jahre
später ließ sie sich zur Sommelière ausbilden und fand als
Weinfachfrau zu einer weiteren Berufung. Seither empfiehlt die
Wahlkölnerin deutsche (Winzer-)Sekte und französische Cremants. Wie
wird aus Trauben Champagner? Welcher Sekt passt zur Martinsgans?
Und was hat Wein mit Architektur zu tun?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: