„Zombie“ von Fela Kuti

„Zombie“ von Fela Kuti

8 Minuten
Podcast
Podcaster
Ob Beatles, Fugees oder Rolling Stones, ob Tina Turner, Cindy Lauper oder Rio Reiser – Udo Dahmen kennt sie alle. Der künstlerische Direktor der Popakademie Mannheim erzählt die Stories hinter den großen Songs der Popgeschichte.

Beschreibung

vor 2 Monaten
Der 1997 verstorbene afrikanische Musiker gilt als Begründer des
Afrobeat, einer Kombination aus Jazz, Funk, westafrikanischer
Tanzmusik und der Folklore des Yoruba-Volkes. Fela Kulti hat mit
seiner Musik zahlreiche Bands weltweit inspiriert. Darüber hinaus
war er auch politisch aktiv und kämpfte mit seiner Musik gegen die
durch die Kolonialisierung deformierten Gesellschaftssysteme in
Afrika. Auf seinem 1976 erschienenen Album „Zombie“ bezeichnete er
die Soldaten des nigerianischen Militärregimes als Zombies.

Weitere Episoden

„Mama“ von Genesis
7 Minuten
vor 1 Woche
„Je Veux" von ZAZ
8 Minuten
vor 2 Wochen
Skrillex, „Bangarang“
8 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: